Hier geht es zum Shop..

Kategoriename: Katzensprüche
Kategoriebeschreibung:
Katzensprüche

Katzenjahre - Menschenjahre

Ein Katzenjahr ist dem eines Menschen nicht gleichzusetzen, denn Katzen altern anders.
In den ersten 12 Monaten werden sie umgerechnet 16 Jahre alt, das zweite Jahr ist rund 10 Menschenjahre lang, das dritte Jahr nur 6, das vierte Jahr dann 10.
Mit 7 Jahren entspricht eine Katze einem 52-jährigen Menschen, mit 14 Jahren einem 75-jährigen
und mit 17 Jahren einem 85-jährigen Menschen.


Versprechen

Katzensprüche

Katzen - Knigge

A) Es ist serviert!
1. Fresse niemals aus Deiner eigenen Schüssel, wenn Du Essen vom Tisch klauen kannst.
2. Trinke niemals aus Deiner Wasserschüssel, wenn irgendwo ein Glas Wasser (oder besser noch, mit Milch) steht, aus dem Du trinken kannst
3. Jammere niemals vor Hunger bevor die Leute das Futter aus dem Schrank nehmen. Schreie dann aber so, als ob Du seit Wochen nichts mehr zu fressen bekommen hast.
4. Sobald das Futter in der Schüssel ist, sollte es erst mal ignoriert werden.
B) Gäste
1. Setze eine überraschte und verletzte Miene auf, wenn Du beschimpft wirst, weil Du nach dem Essen auf dem Tisch zwischen dem Geschirr spazieren gehst. Der Ausdruck sollte besagen: " Aber wenn kein Besuch da ist, darf ich das doch auch!"
2. Wenn Du einen Schoss zum Sitzen aussuchst, achte immer darauf, dass dieser auch einen guten Kontrast zu Deiner Fellfarbe abgibt. Beispiel: eine weisse Katze sollte sich immer auf dunkle Schösse setzen.
3. Begleite Gäste immer zur Toilette und beobachte, ob sie auch alles richtig machen.
4. Falls ein Gast sagen sollte, dass er Katzen liebe, behandle ihn mit hochmütigem Stolz, verhänge Deine Krallen in den Nylonstrümpfen (falls zutreffend), beisse ihn in die Fussknöchel oder wende eine Kombination der aufgeführten Möglichkeiten an.
C) Türen
1. Toleriere keine geschlossenen Türen. Um die Türen zu öffnen, kann man entweder daran kratzen oder dagegen schlagen. Sobald die Tür geöffnet wird, darf man selbstverständlich nicht durchgehen.
2. Nachdem Du befohlen hast, dass eine nach draussen führende Tür für Dich geöffnet wird, stehe auf der Schwelle, halb innen und halb aussen, und fange an, über alles mögliche nachzudenken. Das ist vor allem wichtig, wenn es entweder sehr kalt oder sehr heiss ist und während der Mücken-Hochsaison.
D) Waschtag
1. Setze Dich niemals in den Waschkorb mit dreckiger Wäsche. Warte, bis alles sauber ist und vielleicht noch warm vom Trockner. Dieses ist sehr wichtig, vor allem bei Handtüchern.
2. Helfe stets beim Wäschezusammenlegen. Zeige es den Leuten, wenn sie es Deiner Meinung nach nicht richtig gemacht haben, indem Du die Wäsche rumziehst.
3. Helfe stets beim Betten machen. Laken und Bettbezüge müssen angegriffen und gebissen werden, um sie gefügig zu machen.
E) Zusammenleben mit Menschen
1. Als allgemeine Regel gilt, dass man sich immer zu dem Menschen setzt, der beschäftigt ist und nicht zu dem, der im Moment nichts tut.
2. Liest einer Deiner Menschen ein Buch oder eine Zeitung, versuche immer, Dich darauf zu setzen. Wenn das nicht möglich ist, so setze Dich zwischen Buch und Gesicht.
3. Falls Dein Mensch strickt, setze Dich ganz brav auf seinen Schoss. Vergiss aber nicht, ab und zu die Stricknadeln anzugreifen.
4. Wenn Dein Mensch beim Briefe schreiben oder ähnlichem ist, setze Dich immer auf die Papiere, auf denen er gerade schreibt. Wenn sie Dich herunterheben, beobachte sie mit trauriger Miene. Pass gut auf, ob vielleicht mit Tinte geschrieben wird. Sobald Du noch feuchte Tinte auf Papier siehst, setze Dich drauf. Nach dem zweiten Hinunterheben musst Du anfangen, Kugelschreiber und Bleistifte vom Tisch zu werfen, aber einzeln bitte.
5. Auch Schreibmaschinen sollte der Mensch nicht alleine bedienen müssen. Setze Dich auf den Schoss Deines Menschen und versuche, die Typen zu fangen. Wenn es an der Zeit ist, Papier zu beissen, dann warte, bis der Mensch ein perfekt getipptes Blatt aus der Maschine zieht.
6. Noch schöner sind Computer. Warte, bis das Telefon klingelt und der Mensch den Computer verlässt und spiele "Katze auf der Tastatur". Du wirst staunen, was Du alles auf dem Bildschirm sehen kannst.

Das waren einige Richtlinien, Du kannst weiter improvisieren. Denke daran, dass eine erfolgreiche Katze immer gut ausgeruht ist. Schlafe deshalb fast den ganzen Tag, damit Du nachts um 3 Uhr fit bist, um auf dem Bett Berg steigen oder Mäuse fangen zu spielen.



Katzen erkennen instinktiv den exakten Moment, an dem ihre Besitzer aufwachen - deshalb wachen sie zehn Minuten früher auf.
Jim Davis

Katzen sind schlauer als Hunde. Du wirst niemals acht Katzen dazu bringen, einen Schlitten durch den Schnee zu ziehen.
Jeff Valdez

Hunde kommen, wenn sie gerufen werden, Katzen nehmen die Mitteilung zur Kenntnis und kommen gelegentlich darauf zurück.
Mary Bly

Unter allen Geschöpfen Gottes gibt es nur eines, das sich keiner Versklavung unterwerfen lässt. Dieses eine ist die Katze.
Mark Twain

Katzen sitzen immer an der falschen Seite der Tür. Lässt man sie raus, wollen sie rein - lässt man sie rein, wollen sie raus.
Yolanda

Jeder, der eine Weile mit einer Katze zusammengelebt hat, weiss, dass sie unendlich viel Geduld mit den Grenzen des menschlichen Verstandes haben.
Cleveland Amory 1917, amerikan. Tierschützer, Autor

Anleitung, einer Katze eine Pille zu verabreichen

1. Nimm die Katze in die Beuge deines linken Armes, so als ob du ein Baby hältst.
Lege den rechten Daumen und Mittelfinger an beiden Seiten des Mäulchens an und übe sanften Druck aus, bis die Katze es öffnet.
Schiebe die Pille hinein und lasse die Katze das Mäulchen schliessen.

2. Sammle die Pille vom Boden auf und hole die Katze hinter dem Sofa vor.
Nimm sie wieder auf den Arm und wiederhole den Vorgang.

3. Hole die Katze aus dem Schlafzimmer und schmeisse die angesabberte Pille weg.

4. Nimm eine neue Pille aus der Verpackung, die Katze erneut auf den Arm und halte die Tatzen mit der linken Hand fest. Zwinge ihren Kiefer auf und schiebe die Pille in den hinteren Bereich des Mäulchens. Schliesse es und zähle bis 10.

5. Angle die Pille aus dem Goldfischglas und die Katze von der Garderobe.
Rufe eine Hilfsperson dazu.

6. Knie dich auf den Boden und klemme die Katze zwischen die Knie. Halte die Vorderpfoten fest. Ignoriere das Knurren der Katze. Bitte die Hilfsperson, den Kopf der Katze festzuhalten und ihr ein Holzlineal in den Hals zu schieben. Lasse die Pille das Lineal runterkullern und reibe anschliessend den Katzenhals.

7. Pflücke die Katze aus dem Vorhang. Nimm eine neue Pille aus der Packung.
Notiere, ein neues Lineal zu kaufen und den Vorhang zu flicken.

8. Wickle die Katze in ein grosses Handtuch. Drapiere die Pille in das Endstück eines Strohhalmes.
Bitte die Hilfsperson, die Katze in den Schwitzkasten zu nehmen, so dass lediglich der Kopf durch die Ellenbogenbeuge guckt.
Heble das Katzenmäulchen mit Hilfe eines Kugelschreibers auf und puste die Pille in ihren Hals.

9. Überprüfe die Packungsbeilage um sicher zu gehen, dass die Pille für Menschen harmlos ist. Trinke ein Glas Wasser, um den Geschmack loszuwerden.
Verbinde den Arm des Gehilfen und entferne das Blut aus dem Teppich mit kaltem Wasser und Seife.

10. Hole die Katze aus dem Gartenhäuschen des Nachbarn. Nimm eine neue Pille.
Stecke die Katze in einen Schrank und schließe die Tür in Höhe des Nackens, so dass der Kopf herausschaut. Heble das Mäulchen mit einem Dessert-Löffel auf.
Flitsche die Pille mit einem Gummiband in den Rachen.

11. Hole einen Schraubenzieher aus der Garage und hänge die Tür zurück in die Angeln.
Lege kalte Kompressen auf dein Gesicht und überprüfe das Datum deiner letzten Tetanusimpfung. Wirf dein blutgesprenkeltes T-Shirt weg und hole ein neues aus dem Schlafzimmer.

12. Lasse die Feuerwehr die Katze aus dem Baum auf der gegenüberliegenden Strasse holen.
Entschuldige dich beim Nachbar, der in den Zaun gefahren ist, um der Katze auszuweichen. Nimm die letzte Pille aus der Packung.

13. Binde die Vorder- und Hinterpfoten der Katze mit Wäscheleine zusammen. Knüpfe sie an die Beine des Esstisches.
Ziehe dir Gartenhandschuhe über, öffne das Mäulchen mit Hilfe eines Brecheisens. Stopfe die Pille hinein, gefolgt von einem grossen Stück Filetsteak.
Halte den Kopf der Katze senkrecht und schütte Wasser hinterher, um die Pille herunter zu spülen.

14. Lasse dich von der Hilfsperson ins Krankenhaus fahren. Sitze still, während der Arzt Finger und Arm näht und dir die Pille aus dem rechten Auge entfernt.
Halte auf dem Rückweg am Möbelhaus und bestelle einen neuen Tisch.

15. Erschiesse die Katze und besorge dir einen Hund!